Lady Gaga zeigt sich seeehr freizügig auf dem Roten Teppich

Lady Gaga: Täglich Medikamente gegen Depressionen!

25.10.2014 > 00:00

© gettyimages

In der Öffentlichkeit inszeniert sich Lady Gaga (28) stets als selbstbewusste und starke Frau, die sich nicht um die Meinung anderer Leute schert, sondern ganz einfach ihr Ding durchzieht. Hinter ihrer schillernden Fassade verbirgt sich allerdings auch nur ein Mensch und zwar einer, der wohl schon seit langem mit psychischen Problemen zu kämpfen hat.

Wie schlecht es der Sängerin noch immer gehen muss, das wurde nun bei einem Konzert in London deutlich. Dort machte die 28-Jährige den Besuchern nämlich ein trauriges Geständnis: "Ich nehme jeden einzelnen Tag Medikamente gegen Depressionen, aber ich muss mich nicht dafür schämen."

Anlass für Gagas offene Worte war der Brief eines jungen Mädchens, das der Sängerin über ihre Selbstmordgedanken berichtet und diese damit offenbar zutiefst gerührt hatte.

"Ich dachte, warum kann ich nicht glücklich sein? Aber dann realisierte ich, dass ich so geboren wurde", versucht Gaga, ihre eigenen Erfahrungen mit Depressionen in Worte zu fassen und anderen Betroffenen Mut zu machen.

Hut ab vor so viel Ehrlichkeit!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion