Lady Gaga tritt mit Rolling Stones auf

Lady Gaga tritt mit Rolling Stones auf

11.12.2012 > 00:00

Lady Gaga wurde eine große Ehre zuteil - die Sängerin darf zusammen mit den Rolling Stones auf die Bühne. Die exzentrische Popsängerin wurde von Mick Jagger persönlich eingeladen, zum Abschlusskonzert der diesjährigen Rolling Stones-Tour "50 & Counting Tour" zusammen mit anderen Stars Stones-Klassiker zu singen. Die Band schrieb auf ihrer Homepage: "Wir sind so aufgeregt, dass die außergewöhnlichen Künstler Bruce Springsteen, Lady GaGa und die Black Keys zugesagt haben, unser 50-jähriges Jubiläum mit uns zu feiern, für das wir eine Nacht live mit unseren Fans auf der ganzen Welt teilen", heißt es zu dem Konzert, das Samstag Online übertragen wird. Die Band endete ihre Nachricht mit einem Augenzwinkern: "Jetzt startet der Spaß, herauszufinden, welche Songs wir zusammen spielen können." Auch Gaga freut sich über die Einladung und schreibt ihren Fans auf Twitter: "Ich fühle mich so geehrt, sagen zu können, dass ich mit den Rolling Stones am 15. Dezember zu ihrem 50. Jubiläumskonzert performen werde." Weiter gibt sich Gaga begeistert und schreibt zur Einladung: "Er hatte mich überzeugt, als er sagte, 'Hallo, hier ist Mick.'" Die Rolling Stones hatten sich anlässlich ihres 50. Bandbestehens dieses Jahr zu einer Tour zusammengefunden, die am Samstag ihr Finale feiert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion