Skandal-Sängerin Lady Gaga sorgt mal wieder für Negativ-Schlagzeilen

Lady Gaga und R. Kelly: Ein schockierendes Duett!

25.11.2014 > 00:00

© Taylor Hill/Getty Images

Schon klar, Lady Gaga liebt es zu provozieren. Ob sie in einem Fleisch-Kostüm bei den VMAs aufschlägt oder sich auf ihrer Konzert-Bühne von einer Tänzerin ankotzen lässt - die schrille Sängerin bewegt sich oft an der Grenze des Geschmacklosen. Nun hat sie diese aber deutlich übertreten!

Zusammenarbeit mit einem vermeintlichen Kinderschänder

Auf ihrem aktuellen Album "Artpop" findet sich unter anderem ein Duett mit Skandal-Sänger R.Kelly. Die Zusammenarbeit für den Song "Do What U Want" sorgte bei Fans und Kritikern für jede Menge Zündstoff. Immerhin wurde der R&B-Musiker 2008 wegen Kindesmissbrauch angeklagt. Damals tauchte ein Video auf, in dem R. Kelly bei sexuellen Handlungen mit seiner damals 13-jährigen Patentochter zu sehen sein soll. Klar, dass R. Kellys Karriere daraufhin steil bergab ging.

Nun möchte anscheinend ausgerechnet Lady Gaga ihm wieder auf die Beine helfen. Ein absolutes Unding finden die Fans der "Pokerface"-Interpretin. Aber anstatt sich für diesen Aufreger zu entschuldigen, sorgt Lady Gaga mit einem Twitter-Post für neuen Ärger: " Ich und der großartige R. Kelly. Wir machen was wir wollen, egal was die anderen sagen" teilt die Sängerin ihren 4,2 Millionen Twitter-Followern mit. Ziemlich daneben wenn man bedenkt, was für eine Vergangenheit ihr Duett-Partner hat!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion