Lady Gaga beim morgendlichen Stretchen

Lady Gaga: Wieder im Magerwahn?

24.06.2015 > 00:00

© Instagram/ ladygaga

Egal ob Amal Clooney (37), Miley Cyrus (22) oder Bar Refaeli (30) in den letzten Monaten sorgte mal wieder so manch eine Promi-Dame mit besorgniserregenden Mager-Fotos für Schlagzeilen.

Ganz anders eigentlich Lady Gaga (29). Nachdem sie 2012 ihren jahrelangen Kampf mit Bulimie und Magersucht öffentlich machte, inszenierte sich die 29-Jährige gerne als Verfechterin weiblicher Kurven die passenden Bikini-Bilder inklusive.

Ein neues Foto auf dem Instagram-Account der Sängerin versetzt viele ihrer Fans nun aber in Sorge. Denn darauf ist eine fleißig sportelnde Lady Gaga zu sehen, die innerhalb kürzester Zeit ordentlich an Gewicht verloren haben zu scheint. Ist der Popstar etwa wieder einem gefährlichen Magerwahn verfallen?

Wohl eher nicht. Denn der Kommentar zum Bild gibt Entwarnung. "Früh aufgestanden für meine Hüftübungen. Die muss ich jeden Tag machen, um meine Hüfte stark zu halten", schreibt Lady Gaga dort. Und beteuert: "Ich bin nicht wirklich so dünn, das liegt nur am Dehnen vertraut mir!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion