Lady Gaga will Fans in Jakarta nicht enttäuschen

Lady Gaga will Fans in Jakarta nicht enttäuschen

16.05.2012 > 00:00

Lady Gaga sucht derzeit nach einer Möglichkeit, doch in Jakarta aufzutreten und ihre indonesischen Fans glücklich zu machen. Die Sängerin hatte gestern ihr geplantes Konzert in Jakarta absagen müssen, da die indonesische Polizei den Auftritt der "Born This Way"-Interpretin verboten hatte. Via Twitter gab nun ein Sprecher der verantwortlichen Konzertagentur bekannt, dass derzeit fieberhaft an einer Möglichkeit gearbeitet werde, die enttäuschten Fans doch noch glücklich zu machen. "Wir kämpfen noch", schrieb der Sprecher von Big Daddy Live!. "Wir wollen für alle kleinen Monster das Beste." Weiter erklärte ein Verantwortlicher: "Wir suchen noch nach einer Möglichkeit, das Konzert stattfinden zu lassen und wir bitten jeden um Geduld und möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen." Islamische Protestanten hatten zuvor gegen den Auftritt der exzentrischen Sängerin mobil gemacht und behauptet, Gagas Musik würde zum Satanismus verführen. Würde die Musikerin trotzdem auftreten, sei mit Chaos zu rechnen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion