Lady Gagas Bodyguard knockt Fan aus

Lady Gagas Bodyguard knockt Fan aus

17.08.2012 > 00:00

Lady Gagas Bodyguard hat die Sängerin nun vor einem Übergriff der besonderen Art bewahrt - er schlug einen übereifrigen Fan zu Boden. Die Sängerin wurde beim Verlassen eines Hotels in Bukarest von einem stürmischen Fan um ein Autogramm gebeten, doch dieser ging zu Boden, nachdem der Bodyguard der "Born This Way"-Interpretin sich dem Autogrammjäger in den Weg stellte. Ein Video, das nun auftauchte, zeigt den durch die Drehtür des Hotels stürmenden Mann, mit einem Stift und einem Blatt Papier bewaffnet. Während Gagas Bodyguard nicht lange fackelt, ausholt und den Mann zu Boden wirft, zuckt die Musikerin zusammen und erstarrt vor Schreck. Nach wenigen Sekunden hatte sich der Weltstar jedoch wieder gesammelt und verließ das Hotel, während der Fan sich erst aufrappelte und anschließend aus der Lobby befördert wurde. Lady Gaga, die sich in Rumänien aufhielt, um im Rahmen ihrer aktuellen Tour ein Konzert zu geben, verließ anschließend ebenfalls das Hotel, um den wartenden Fans draußen Autogramme zu geben. Ob der Mann aus der Lobby so doch noch zu seiner Unterschrift kam, ist nicht bekannt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion