Laurieann Gibson

Lady Gagas kreativer Kopf, Laurieann Gibson, im Interview

08.06.2011 > 00:00

© E!

Laurieann Gibson ist eine kanadische Choreografin, Schauspielerin und unter anderem die Creative Direktorin von Lady Gaga. Ihren Durchbruch hatte Laurieann mit dem Film "Honey", der ihr eigenes Leben abbildet. Jessica Alba spielt Honey und Laurieann Gibson die Konkurrentin Katrina. Schon Vorher hatte sie Rollen in "Malcom X" und "Sing". Später arbeitete sie als Choreografin für die Realityshows "Making the Band 3 & 4" und "So You Think You Can Dance". Außerdem saß sie in der Jury von "Dancing On Ice" und "P. Diddy's Starmaker". Laurieann Gibson hat sowohl die Fame Monster Ball Tour als auch das aktuelle Video "Born this Way" choreographiert. Außerdem hat sie bei den Video Music Awards 2010 den Preis für die "Beste Choreografie" für "Bad Romance" gewonnen. Bei uns stand sie nun Rede und Antwort.

Was können wir von Deiner neuen Tanzshow "The Dance Scene" erwarten?

Die Show ist eine Achterbahnfahrt. Wir konzentrieren uns auf das reale Profi-Tanzbusiness, genau wie auf die Realität, in der ich lebe und arbeite, die einer Creative Direktorin. Ich habe mit nichts angefangen und gekämpf und habe Inpiration und Hoffnung verbreitet. Das ist der größte Teil meiner eigentlichen Aufgabe. Heute lassen sich Topstars von mir inspirieren. Ich zeige in meiner Show, wie ich meinen Künstlern beibringe, nicht aufzugeben und wie ich neue Künstler dazu bringe, alles zu geben.

Verbringst Du auch Deine Freizeit mit Lady Gaga?

Welche Freizeit? Lady Gaga und ich sind zwei super-beschäftigte Frauen. Aber natürlich verbringen wir viel Zeit miteinander, nach den Shows, zwischen den Proben. Unsere Terminkalender sind bis obenhin voll, so dass nur sehr wenig Luft bleibt.

Wie anstrengend ist es wirklich, mit Lady Gaga zusammenzuarbeiten?

Sie arbeitet so hart, ist so ehrgeizig und leidenschaftlich und das ist toll. Es war super, Lady Gaga meine Erfahrungen weiterzugeben - und so aus einer talentierten, jungen Frau das zu machen, was sie heute ist.

Hast Du Lady Gaga schon mal ungestylt oder ungeschminkt gesehen?

Ja, wenn wir proben, und sie ist wirklich sehr hübsch. Ihr seht sie nur drei Minuten in einem Video, aber glaubt mir, wir arbeiten dafür zwei Wochen non-stopp. Da kannst Du nicht die ganze Zeit gestylt und geschminkt sein.

Mit welchem Künstler hast Du am liebsten zusammengearbeitet?

Die beste Zeit habe ich mit wahren Künstlern und Ikonen, weil ich früh gemerkt haben, dass das meine Bestimmung ist. Deshalb kann ich hier Brandy, Missy Elliott, Alicia Keys, Mary J. Blige, P. Diddy, Jonas Brothers, Jordan Sparks, Katy Perry, Nikki Minaj und natürlich Lady Gaga nennen. Wahre Künstler eben und ich liebe jede Chance, die ich dazu hatte, mit ihnen zu arbeiten. Ich fühle mich wirklich gesegnet.

Schaut Euch an wie Laurieann Gibson arbeitet bei: "The Dance Scene" immer sonntags um 22:30 Uhr nur auf E! Entertainment.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion