Lamar Odom hat jeglichen Bezug zur Reallität verloren - und leidet unter extremer Paranoia

Lamar Odom: Totaler Realitätsverlust

27.09.2013 > 00:00

© Getty Image

Vorsicht, Psycho!

Jetzt dreht NBA-Star Lamar Odom völlig durch! Laut einer Quelle des Online-Portals "TMZ" soll der Ehemann von Khloe Kardashian in einem Video überwachten Wohnbezirk 100 Meilen außerhalb von L.A. residieren - aber natürlich nicht alleine. Gleich ZWEI junge Frauen wohnen mit dem untreuen Schuft zusammen, rauchen ständig Crack, feiern Partys und haben - naja sagen wir mal "Spaß" miteinander!

Und während der reudige Fremdgeher sich mit den Ladys vergnügt, plant er nebenher eine riesige Überraschung für Khloe zum Hochzeitstag! TMZ soll erfahren haben, dass sich Lamar mit satten 100.000 Dollar auf Geschenk-Suche begeben hat. Dass seine Ehefrau auf Grund seiner Sucht und seinen nicht enden wollenden Affären vielleicht gar keinen Wert mehr auf ihn legt, schließt der Basketball-Profi total aus!

"Er macht sich gar keine Sorgen um seine Ehe, weil er weiß wie sehr Khloe ihn liebt", berichtet ein Bekannter. "Sie stand ihm immer bei und er ist sich sicher, dass sie ihm alles verzeiht!"

Na, ob er darauf noch bauen kann? Denn die jüngste der Kardashian-Schwestern soll laut eines Bekannten sogar schon richtig ANGST vor ihrem Mann haben:

"Er wollte mit ihr einen Trip nach Santa Barbara machen, aber sie kann das einfach nicht! Sie vertraut ihm nicht mehr und fürchtet, dass er nicht mehr zurechnungsfähig ist. In ihren Augen kann ihm jetzt nur noch ein Wunder helfen."

Scheinbar schätzt Khloe die Lage momentan genau richtig ein, denn ihr Ehemann ist tatsächlich kurz davor, durchzudrehen!

"Er wir immer paranoider", weiß die "TMZ"-Quelle. "Momentan benutzt er so eine App, die gesendete Nachrichten sofort löscht und angeblich anzeigt, wenn jemand sein Handy hackt oder Screenshots von seinen Nachrichten machen will. Wenn er Crack besorgen muss, holt er immer nur ganz kleine Mengen. Für den Fall, dass er erwischt wird!"

Angeblich soll er in den letzten zwei Monaten sogar drei Mal umgezogen sein. "Der Verfolgungswahn zerstört ihn total", so die Quelle.

Hört sich an, als sollte sich nicht nur Khloe von diesem Typen fernhalten...

Lieblinge der Redaktion