Lana Del Rey sagt Auftritt in Tokio ab

Lana Del Rey sagt Auftritt in Tokio ab

29.05.2012 > 00:00

Lana Del Rey hat ihre Fans in Tokio enttäuscht - sie trat gestern nicht auf, da sie unter starker Erschöpfung litt. Die Sängerin sagte gestern ihren geplanten Auftritt in Tokio ab, da sie gesundheitlich nicht in der Lage war, auf der Bühne zu stehen. Ein Sprecher der britischen Musikerin entschuldigte sich bei den Fans und erklärte: "Wir müssen leider mit großem Bedauern bekanntgeben, dass Lana heute nicht in Tokio auftreten wird. Sie ist sehr erschöpft und die Show musste abgesagt werden. Lana möchte dazu sagen: 'Es tut mir sehr Leid, dass ich es schon wieder nicht nach Japan geschafft habe, ich wäre so gerne dort gewesen und freue mich schon darauf, bald eine Show abzuliefern, die die Fans verdienen.'" Via Twitter versicherte sie den enttäuschten Fans in der japanischen Hauptstadt anschließend noch einmal, dass sie "sehr krank" sei. "Ich denke an euch alle und werde schon bald zurück sein." Das ist dabei nicht das erste Mal, dass die "Video Games"-Interpretin ihren Auftritt in Japan absagen musste - eigentlich hatte sie schon vor einigen Wochen dort auftreten sollen, verlegte den Termin dann jedoch auf den gestrigen Montag. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion