Lana del Rey war lange Zeit krank

Lana del Rey: Trotz Krankheit auf der Bühne

06.06.2014 > 00:00

© gettyimages

Lana del Rey ist eine echte Vollblutmusikerin, die es liebt auf der Bühne zu stehen und ihren Fans tolle Momente zu bescheren. Dass ihr diese Auftritte oft schwerer gefallen sind, als es nach außen den Anschein gemacht hat, das erklärt die Sängerin nun gegenüber "Fader".

Lana del Rey spricht zum ersten Mal sehr offen über ihre medizinische Anomalie, unter der sie lange Zeit litt. Die Krankheit äußerste sich bei der "Video Games"-Interpretin mit starken Unwohlsein und wurde über zwei Jahre von den behandelnden Ärzten nicht erkannt. Die Hochzeitssängerin von Kimye stand dennoch auf der Bühne, doch sie fühlte sich dabei oft krank.

"Das ist ein großer Teil meines Lebens: Ich fühle mich sehr oft sehr krank und kann nicht ausmachen, warum das so ist", gesteht sie im Interview und zeigt sich damit von ihrer zerbrechlichen und intimen Seite. Hoffen wir, dass es Lana del Rey, die sich angeblich verlobt hat, mittlerweile wieder besser geht und sie die Krankheit in den Griff bekommen hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion