Lance Armstrong bei Fahrrad-Unfall verletzt

Lance Armstrong bei Fahrrad-Unfall verletzt

21.05.2010 > 00:00

Lance Armstrong musste sich gestern von einem großen Radrennen zurückziehen, nachdem er nach einem bösen Sturz genäht werden musste. Der 38-jährige Sport-Star nahm an der Kalifornien-Rundfahrt teil, als er die Straßenführung falsch einschätzte und von seinem Rad flog. Armstrong blutete und trug Prellungen davon und musste unter seinem linken Auge mit acht Stichen genäht werden, so tmz.com. Auf seiner Twitter-Seite sprach der Radrennfahrer über das Missgeschick und sagte den Followern, dass er "extrem enttäuscht" ist, dass er sich von dem Rennen zurückziehen muss. Armstrong schrieb: "Ich lebe. Fiel mit dem Gesicht voran und knallte ziemlich auf Ellbogen. Röntgen am Ellbogen war negativ. Extrem enttäuscht, dass ich nicht weitermachen kann." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion