Larissa Marolt ist einsam

Larissa Marolt: Allein gegen ALLE!

24.01.2014 > 00:00

© RTL

Dass sie irgendwie nicht so richtig hineinzupassen scheint in das illustere Grüppchen der Teilnehmer von "Das Dschungelcamp", dürfte in den letzten Tagen bereits dem ein oder anderen aufgefallen sein. Larissa Marolt ist in diesem Jahr zwar die Person mit dem wohl größten Unterhaltungswert, aber der geht eindeutig auf Kosten ihrer Lager-Beliebtheit.

Bei den meisten ihrer Kollegen hat die 21jährige nämlich keinen Stein im Brett. Zwar fungiert das Model seit Beginn an quasi als Alleinernährer der Gruppe und stellt sich JEDEN Tag, unlängst sogar sehr erfolgreich, einer fiesen Dschungelprüfung nach der nächsten, Respekt erntet die Österreicherin dafür allerdings kaum. Viel mehr scheint die Blondine mit ihrer speziellen Art jedem Mitcamper ein Dorn im Auge zu sein.

Eine Auseinandersetzung um die nasse Hängematte des ex GNTM-Teilnehmerin brachte das Fass nun zum erbarmungslosen Überlaufen. Obwohl sich Melanie Müller und Gabby Rinne um Larissas Anliegen zu bemühen versuchten, sah die nur noch rot. "Ich will von euch gar nichts mehr. Ihr könnt mich alle mal! Lasst mich in Ruhe!", brüllte Larissa, die sich mal wieder unverstanden fühlte. Jochen Bendel brachte die Gruppenstimmung schließlich auf den Punkt: "Wir haben keine Kraft mehr".

Langsam kann einem Larissa wirklich leid tun, denn die scheint momentan wirklich ziemlich einsam zu sein und so ziemlich alle gegen sich zu haben. Das ist nicht schön sei sie, wie sie ist...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion