Larissa Marolt auf dem Opernball

Larissa Marolt feierte Opernball-Premiere

13.02.2015 > 00:00

© Toppress/WENN.com

Der Wiener Opernball ist für viele ein Pflichttermin. Larissa Marolt hat es in diesem Jahr zum ersten Mal auf das österreichische Society-Event geschafft.

Umso stolzer war das Model, sich dort zu zeigen. Sie hatte sich besonders hübsch gemacht, kam in einem schwarzen Kleid mit Spitze, das bodenlang war. Alleine war sie nicht, auch ihr US-Freund war zu Gast in Wien. Whitney Sudler-Smith hatte sich ebenfalls in Schale geworfen. Er trug einen Smoking und hielt seine Freundin fest im Arm.

Sogar eine Loge hatten die beiden, die sie unter anderem mit Schauspielerin Christiane Hörbinger und Harald Serafin teilte. Tanzen wollte Larissa Marolt auch, Whitney Sudler-Smith war davon nicht ganz so begeistert.

Vom Opernball insgesamt aber schon: "Lustige Zeiten in Wien!", schrieb er zu einem Foto auf Twitter. Auch Larissa fand ihre Premiere toll: "Mein erster Opernball. Es war ein wunderschönes Erlebnis", schrieb sie zu Bildern, die sie auf ihrer Facebook-Seite teilte.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion