Larissa Marolt modelt bei der Fashion Week.

Larissa Marolt: Model-Comeback in Berlin

09.07.2014 > 00:00

© Patrick Hoffmann/WENN.com

Larissa Marolt ist Dschungelprinzessin, Schauspielerin, "Let's Dance"-Teilnehmerin und Jurorin bei "Die große Chance". Doch bekannt wurde sie, weil sie schön ist und bei GNTM Model werden wollte. Das hat sie geschafft und darauf besinnt sie sich immer wieder so auch derzeit.

Auf der Fashion Week in Berlin ist sie als Model unterwegs und gut gebucht. Für die Show von Minx lief sie heute über den Laufsteg.

Zwei Outfits präsentierte Larissa Marolt für das Label. Ein Mal schlüpfte sie in ein Kleid mit einem grauen Rock und einem weit ausgeschnittenen, weißen Oberteil. Auch ein "züchtiges" Ensemble trug sie, eine dunkelgraue Hose mit bunten Oberteil und farblich passender Jacke darüber. Die orange-roten Lippen und orangen Fingernägel bildeten einen Kontrast dazu.

Unterstützung von ihrem Freund Whitney Sudler-Smith hatte Larissa Marolt nicht. Der ist ebenfalls gerade unterwegs und mit Terminen beschäftigt: "Wir sind beide Reisende, haben einen Job, wo man dauernd unterwegs ist. Wir sehen uns nicht jeden Tag, versuchen aber, unsere Termine so zu leben, dass es klappt", erklärte sie gegenüber VOX.

Doch auch so war sie nicht einsam. Ihr guter Freund und ehemaliger Tanzpartner Massimo Sinato war ebenfalls zu Gast und machte mit ihr Späßchen Backstage. Seine Verlobte Rebecca Mir ist in Berlin auch auf dem Laufsteg zu sehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion