Larissa Marolt schiebt vor jeder Show Panik

Larissa Marolt: So schlimm ist ihre "Let's Dance"-Panik

16.05.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Eigentlich sollte man meinen, so langsam habe sie sich ans Tanzparkett gewöhnt. Doch Larrisa Marolt (21) schiebt auch vor der nunmehr sieben "Let's Dance"-Folge noch immer Panik.

"Das Lampenfieber, das will bei mir einfach nicht weggehen", klagte das Model im Interview mit RTL.

Ihr Tanzpartner Massimo Sinato kann bestätigen, dass Larissa vor jeder Show ein wahres Nervenbündel sei. "Sie ist so eine Panikmacherin, ich bin der Optimist von uns beiden", sagt der Profi-Tänzer. Dabei ist er sogar überzeugt: "Ich glaube, sie kann ins Finale kommen!"

Massimo kennt die Blondine mittlerweile ziemlich gut. "Sie ist super-ehrgeizig", weiß er.

Tatsächlich will Larissa Marolt trotz ihrer Nervosität alles geben. "Wir müssen jetzt heute mal überstehen, aber wir haben alles gemacht. Wir sind ins Detail gegangen, haben die Technik geübt - wir sind vorbereitet!"

In der siebten Show will sich die Dschungelprinzessin von einer ganz neuen Seite zeigen. "Es wird sexy, es wird heiß - es wird ein Tango!", verrät sie.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion