Larissa Marolt sorgte für Lacher beim "Promi Dinner"

Larissa Marolt wehrt sich gegen Berichte

17.03.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Mit Larissa Marolt verbinden wir viele Attribute. Eines ist die Österreicherin aber ganz sicher nicht: Auf den Mund gefallen! Auf Facebook machte sie nun ihrem Ärger Luft, den ein Bericht über sie zuvor erzeugt hatte.

In einer Sendung über die 'Mercedes-Benz Fashion Week' in Istanbul wurde nämlich behauptet, Larissa Marolt sei nicht pünktlich gewesen. Das konnte die Dschungelprinzessin natürlich nicht auf sich sitzen lassen - und beschwerte sich auf ihrer Facebook-Seite.

"ich habe so zufälligerweise gerade einen Bericht über mich gesehen über Istanbul und die Fashioweek. zu behaupten ich wäre dauernd verspätet gewesen empfinde ich als absolute Frechheit. ich bin noch nie in meinem Leben zu spät zu einem Job gekommen.auch nicht während der Fashionweek. ich nehme meine Arbeit sehr ernst. ich weiss ganz genau was ich tue. und ich weiss ganz genau wie ich mich egal wo auf dieser Welt zurecht finde. ich arbeite wenn ich krank bin. ich gebe interviews wann immer es von mir gerade gefordert wird. ich bin ein zuverlässiger Mensch und enttäusche meine Auftraggeber nicht!!!!!!!!!!!!!!!!"

Ist dieser kleine Ausraster ein weiteres Zeichen dafür, wie schlecht es Larissa wirklich geht? Momentan hat die Blondine aber ohnehin genug um die Ohren, sodass fürs Modeln kaum noch Zeit bleiben dürfte. Schließlich ist sie nicht nur der neue Star bei "Let's Dance", sondern befindet sich auch auf großer Promo-Tour.

Vielleicht wollte Larissa Marolt auch einfach nur zeigen, dass sie nicht alles unkommentiert über sich ergehen lässt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion