Larissa Marolt wettert gegen Mager-Wahn

Larissa Marolt wettert gegen Size "Triple Zero"

01.07.2014 > 00:00

© Facebook.com/Larissa.Marolt

Als Model weiß Larissa Marolt (21), was Body-Druck bedeutet. DIESER neue Trend geht ihr aber deutlich zu weit: Die Modemarke Abercrombie & Fitch hat die Konfektionsgröße "Triple Zero" auf den Markt gebracht - und damit den Zorn der Österreicherin erregt.

"Ich frag mich, ob Anhänger der neuen Kleidergröße "Triple Zero" also XXXS (000) auch ein Triple Size Zero Hirn haben!!!", wetterte das temperamentvolle Model bei Facebook. Sie selbst hatte erst vor zwei Tagen ganz bodenständig eine Liebeserklärung an die Pizza gepostet...

Sie ist allerdings längst nicht die Einzige, die sich über die Neueinführung des amerikanischen Labels echauffiert. Bei Twitter tobt bereits ein Shitstorm gegen den Konzern, und auch Larissas Fans sind voll auf ihrer Seite.

"Cooler Kommentar", "Genauso ist es, liebe Larissa", "Das ist so krank. Schade, dass der Magerwahn niemals aufhören wird in der Modebranche", "Denke, das könnte meiner achtjährigen Tochter passen", lauten die Kommentare.

Sieht ganz so aus, als hätte Larissa Marolt mit ihrem losen Mundwerk mal wieder allen aus der Seele gesprochen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion