Larissa Marolt feierte den WM-Titel von Deutschland mit ihrem Vater Heinz Marolt.

Larissa Marolt: WM-Feier mit Papa Heinz

14.07.2014 > 00:00

© Starpress/WENN.com

Larissa Marolt ist zwar Österreicherin, freute sich aber trotzdem über den Weltmeister-Titel von Deutschland. Sie feierte nicht in Basilien, sondern blieb dem Stadion fern und schaute sich das Spiel in Berlin an.

Gemeinsam mit Boris Becker und dessen Familie fieberte Larissa Marolt mit der Nationalmannschaft mit. Dabei nicht fehlen durfte ihr Papa Heinz Marolt.

Der war schon zur Fashion Week, auf der Larissa Marolt als Model lief, aus Kärnten angereist und sehr engagiert. Mit Deutschland-Blumenkette und Deutschland-Fahne saß er neben seiner Tochter auf der Couch und jubelte nach dem Sieges-Tor.

"Perfect Night in Berlin! Deutschland, Hut ab und Gratulation", schrieb Larissa Marolt zu dem Abend auf ihrer Facebook-Seite. Dazu postete sie Selfies von sich mit ihrer "Let's Dance"-Kollegin Lilly Becker.

Lange feiern konnte die ehemalige GNTM-Siegerin aber nicht, denn die Arbeit ruft: "In ein paar Stunden geht's weiter nach München."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion