Lars Steinhöfel hat sich lange nicht geoutet

Lars Steinhöfel: Das sagt er zu seiner UU-Zukunft

02.06.2015 > 00:00

© RTL

Lars Steinhöfel feiert sein Serien-Jubiläum bei "Unter Uns". Schon zehn Jahre ist er bei der Soap. Obwohl er damit ja schon ein alter Hase im Geschäft ist, gibt es Szenen, an die er sich nie gewöhnen wird, wie er RTL verraten hat: "Was mir wirklich immer peinlich ist sind ,oben ohne'-Szenen. Ich frage mich immer, warum muss das denn sein... Aber Sex und Nacktheit gehört ja zum Alltag dazu, daher gehört es oft auch zu einer Szene dazu."

Sein Selbstbewusstsein sei dafür nicht unbedingt geschaffen: "Generell bin ich ein sehr selbstkritischer Mensch", so der "Easy Winter"-Darsteller. Zum zehnjährigen Jubiläum betont er, dass er gerne bei "Unter Uns" ist: "Ich habe mich immer wohlgefühlt und bin immer gerne da."

Das dürfte wohl ein vom Sender vorgegebener, kleiner Seitenhieb sein: Lars Steinhöfel hatte mit einem unbedachten Post auf der Seite seiner Ex-Kollegin Sarah Hannemann Gerüchte geschürt, er würde im kommenden Jahr aussteigen.

Ein klares Dementi gibt es dazu aber nicht. Seine Zukunft kann er noch nicht vorhersehen. Er schließt aber nicht aus, dass er der Joe Gerner von UU wird: "Vielleicht werde ich auch hier alt, wer weiß."

Lieblinge der Redaktion