Lauryn Hill: Comeback muss verschoben werden

Lauryn Hill: Comeback muss verschoben werden

29.12.2010 > 00:00

Lauryn Hill musste das erste Konzert ihrer mit Spannung erwarteten Comeback-Tournee am Montag in New York absagen - wegen der heftigen Schneefälle an der US-Ostküste. Die ehemalige Fugees-Sängerin, die in den vergangenen Jahren nur eine Hand voll Auftritte absolviert hatte, wollte Anfang der Woche eigentlich im Highline Ballroom ihre "Winter 2011"-Tour starten, doch weil das öffentliche Leben in New York nach den heftigen Schneefällen still stand, musste sie das Konzert auf den Februar verschieben. Neben Hill mussten auch andere Künstler geplante Auftritte in New York absagen, unter ihnen die Sängerin Fantasia Barrino, die im Beacon Theatre singen wollte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion