Lea Michele nimmt einen Song für Cory Monteith auf

Lea Michele nimmt Song für Cory Monteith auf

05.11.2013 > 00:00

© gettyimages

Beinahe vier Monate sind seit dem tragischen Tod von Cory Monteith inzwischen vergangen.

Nun setzt ihm seine Freundin Lea Michele (27) ein ganz besonderes Andenken. Die "Glee"-Darstellerin hat einen Song für ihren verstorbenen Freund aufgenommen.

Das Lied soll auf dem Debüt-Album von Lea Michele erscheinen. Quasi in letzter Minute ergänzte sie die Platte um den Titel "You're Mine". Dieser Song habe eine ganz spezielle Bedeutung für das Paar gehabt.

"Das Album war fertig und das Label fragte mich, ob ich noch etwas hinzufügen wollte. Ich dachte, ich würde es bereuen, wenn ich es nicht täte", erklärte die Schauspielerin gegenüber der US-Ausgabe der "Elle".

"Dieser Song macht mich so glücklich. Ich denke dabei so sehr an Cory. Es war unser Lied. Wenn ich an ihn denke, spiele ich das Lied", verriet Lea Michele.

Wann ihr erstes Album erscheinen wird, steht bisher noch nicht fest.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion