Lea Michele hatte einen Marilyn-Monroe-Moment bei den Kids' Choice Awards.

Lea Michele posierte wie Marilyn Monroe

31.03.2014 > 00:00

© Adriana M. Barraza/WENN.com

Am Wochenende fanden in Los Angeles die "Kids' Choice Awards" statt und Lea Michele zeigte dort unfreiwillig fast mehr als angemessen war.

Sie kam mit einem aprikotfarbenen Kleid auf den orangen Teppich der Preisverleihung. Das Kleid war aus Spitze, hatte sehr dünne Träger und einen ausgestellten Rock.

Lächelnd und fröhlich posierte Lea Michele für die Fotografen. Plötzlich passierte etwas, mit dem sie nicht gerechnet hatte: Ein Windstoß fuhr unter ihr Kleid und pustete den Rock hoch. Lea Michele reagierte schnell und hielt ihn mit beiden Händen unten. Eine ihrer PR-Frauen rannte zu Lea Michele, um ihr zu helfen.

So verhinderte sie gerade noch rechtzeitig, dass ihr Marilyn-Moment noch peinlichere Ausmaße annahm - immerhin war sie auf einer Kinder-Veranstaltung!

Ganz professionell überstand Lea Michele die Windböe und fasste sich schnell wieder. Sie traute sich sogar, die Hände bald wieder vom Kleid zu nehmen und posierte brav weiter.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion