Wird Lea Michele "Glee" weiter treu bleiben?

Lea Michele: Verlässt sie „Glee“?

18.07.2013 > 00:00

© Getty Images

Der Tod ihres geliebten Cory Monteith' (31) hat besonders Lebensgefährtin Lea Michele (26) den Boden unter den Füßen weggerissen. Die Liebe zu ihrem Freund war unendlich, angeblich planten die beiden bereits Hochzeit, Haus und Kinder.

Nicht nur privat verbrachten die beiden viel Zeit miteinander, auch beruflich gingen sie gemeinsame Wege. Seit mehreren Jahren standen beide für die Erfolgsserie "Glee" vor der Kamera. Viele Fans fragen sich nun: wird Lea Michele der Show auch nach Corys Tod treu bleiben? Schließlich lernte sich das Paar während der Dreharbeiten kennen und geradezu alles wird die Hinterbliebene wahrscheinlich an Cory erinnern. Ob der Schmerz zu groß ist, um weiter zu machen? Nein, will ein Insider wissen. "Lea wird "Glee" nicht verlassen. Alle werden es langsam angehen lassen, schließlich werden die ersten Tage am Set eine Achterbahnfahrt der Gefühle sein. Das Team ist wie eine Familie und sie werden das zusammen durchstehen. Zusammen an der Show zu arbeiten ist wie ein Geschenk des Himmels", widerlegt die Quelle die Gerüchte gegenüber hollywoodlife. Allerdings dürften die kommenden Wochen auch für die Produzenten eine große Herausforderung werden. Als Finn und Rachel spielten Cory und Lea in der Serie ein Paar. Die Serientrennung der beiden muss unter den tragischen Umständen natürlich mit besonders viel Fingerspitzengefühl behandelt werden.

Für Lea Michele wird es bestimmt nicht leicht werden, ihren Cory quasi nochmal zu verlieren. Wir hoffen, sie nimmt sich genügend Zeit für sich, bevor sie sich wieder an die Arbeit wagt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion