Foto: Getty Images

Lea Seydoux wird das neue Bond-Girl

12.10.2014 > 00:00

Von Film zu Film wird immer heiß spekuliert, wer die weibliche Rolle an der Seite von James Bond übernehmen darf. Jetzt wurde bekannt, dass Léa Seydoux im 24. Film der Bond-Reihe, Daniel Craig unterstützen wird.

Die Liste der Frauen, die gerne mal ein Bond-Girl wären ist lang, sehr lang. Wie die "Daily Mail" nun berichtet hat die Suche für den neuen Streifen aber endlich ein Ende. Die Glückliche heißt Léa Seydoux und ist keinesfalls eine Unbekannte.

Schon in "Inglorious Basterds" und "Grand Budapest Hotel" begeisterte die hübsche Französin die Zuschauer. Im nächsten Teil der Bond-Reihe wird Leá also an der Seite von Daniel Craig spielen. Der neue Film wird genauso wie schon "Skyfall" von Regisseur Sam Mendes umgesetzt.

Weitere Infos sind aber noch nicht bekannt. Bisher läuft der Film immer noch unter dem Titel "Bond 24". Weiterhin dürfen wir gespannt sein, wie Léa Seydoux im Streifen ausehen wird, egal ob als Blondine oder als Rothaarige, die Schauspielerin kann mit einem tollen aussehen überzeugen.

Die Dreharbeiten beginnen in sechs Wochen in Italien, der endgültige Film wird dann im Herbst 2015 die Kinos stürmen

Lieblinge der Redaktion