Led Zeppelin beim Glastonbury 2010?

Led Zeppelin beim Glastonbury 2010?

27.10.2009 > 00:00

Die Träume der Fans von Led Zeppelin, die Band wieder zusammen auf der Bühne zu sehen, haben Auftrieb durch die Bestätigung bekommen, dass Frontmann Robert Plant einen Auftritt beim 2010er Glastonbury Festival in England erwägt. Die Band hatte für Gerüchte über eine Reunion-Tour gesorgt, nachdem Plant und seine Bandkollegen Jimmy Page und John Paul Jones sich im Dezember 2007 für ein Benefizkonzert in London noch einmal zusammentaten, doch der Sänger hat seitdem alle Angebote abgelehnt, mit seinen alten Kumpels auf Tournee zu gehen. Im vergangenen Jahr hatte der Rocker mehrfach Berichte zurückgewiesen, dass er sich der Band für eine vollständige Reunion wieder anschließen werde, was Page und Jones veranlasste, darüber nachzudenken, ohne ihn zu touren. Doch diese Pläne kamen nicht zustande. Nun sieht es jedoch so aus, als ob Plant eine weitere einmalige Show beim Glastonbury in Erwägung ziehen könnte, nachdem er bestätigte, dass er Gespräche mit dem Festival-Boss Michael Eavis geführt hat. Plant zur BBC: "Es gibt dort einen Platz für mich, aber ich habe keine Ahnung, mit wem." © WENN

Lieblinge der Redaktion