Lee Thompson Young wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden

Lee Thompson Young: Selbstmord!

03.09.2013 > 00:00

© WENN.com

Auch wenn der Tod des Serien-Stars Lee Thompson Young noch lange nicht verkraftet wurde, so herrscht jetzt wenigstens Gewissheit was die Todesursache des mit 29 Jahren verstorbenen Schauspielers betrifft. Der "Scrubs"-Darsteller hat sich Selbstmord begangen.

Laut "TMZ" schoss sich Lee Thompson Young mit einer Pistole in den Kopf und starb sofort, das bestätigt der offizielle Befund. Der tragische Selbstmord hat sich am 19.August ereignet. Nachdem Lee Thompson Young nicht wie geplant am Set von "Rizzoli and Isles" erschien, wurde die Crew stutzig und der Schauspieler schließlich tot aufgefunden.

Da der Schauspieler, der bereits in etlichen US-Serien und mitgespielt hat und sogar die Hauptrolle im Disney-Streifen "The Famous Jett Jackson" verkörperte, keinen Abschiedsbrief hinterlassen hat, wurde man skeptisch, ob es sich tatsächlich um Selbstmord handelt. Doch nun ist zumindest die Todesursache bekannt, wenn auch weiterhin unklar ist, wie es überhaupt so weit kommen konnte.

Erste Vermutungen werden laut, Lee Thompson Young könnte an Depressionen gelitten haben, die ihn schließlich bis in den Selbstmord mit der Pistole trieben. Wir wünschen den Angehörigen und Freunden des so jung verstorbenen Serien-Stars ganz viel Kraft!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion