Lena Gercke ist nicht immer zufrieden mit sich selbst

Lena Gercke: Trotz Super-Body Dessous-Panik!

09.08.2013 > 00:00

© Wenn

Ihr Körper ist ihr Kapital: Als Model schlüpft man immer wieder in die verschiedensten Outfits. Ob Kleid, Pulli oder Bikini - für Topmodels eben Routine und Alltag.

Oder vielleicht doch nicht?

Lena Gercke (25) gab in einem Interview mit dem Express zu, dass es ihr nicht leicht fiel, sich bei Shootings im Bikini oder Unterwäsche fotografieren zu lassen.

Wie bitte? Lena und nervös?

Bei diesem Bomben-Körper können wir uns das gar nicht vorstellen.

"Auch ich habe wie jede andere Frau Tage, an denen ich nicht so zufrieden bin mit mir", verrät sie.

Es tut gut, so etwas von einem Profimodel zu hören.

Wir dachten schon, Lena wäre perfekt. Immerhin hat sie 90-66-89-Maße vorzuweisen - und ist gefragter den je.

Doch am Ende ist auch einfach eine Frau. Zweifel hin oder her: Lena ist top und nicht ohne Grund das neue Gesicht der italienischen Dessous-Marke "Intimissimi".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion