Lena holt Eurovision Song Contest-Sieg

Lena holt Eurovision Song Contest-Sieg

30.05.2010 > 00:00

Lena Meyer-Landrut ist die Gewinnerin des diesjährigen Eurovision Song Contests - mit 246 Punkten. Die 19-Jährige holte sich im Finale des Liederwettbewerbs am Samstagabend im norwegischen Oslo mit "Satellite" mit großem Vorsprung den Sieg. Neun Länder gaben dem Song dabei die Höchstpunktzahl zwölf. Platz 2 ging mit 170 Punkten an die türkische Band maNga, Platz 3 mit 162 Punkten an den rumänischen Beitrag von Paula Seling und Ovi. Es war das zweite Mal, dass Deutschland den Grand Prix gewann, nach Nicoles Sieg vor 28 Jahren mit "Ein bisschen Frieden". © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion