Lena Meyer-Landrut auf der Fashion Week in Berlin

Lena Meyer-Landrut erreicht neue Mager-Dimension

21.01.2015 > 00:00

© Facebook

Eigentlich ist Lena Meyer-Landrut (23) auf der Fashion Week in Berlin nur als Gast und nicht als Model unterwegs. Trotzdem hat sich die Sängerin offenbar auf Size Zero-Maße heruntergehungert...

Dabei hatten sich die Diskussionen um ihre Figur in den letzten Monaten eigentlich beruhigt. Doch mit diesem Foto, das die ESC-Gewinnerin bei Facebook postete, löste sie prompt wieder Mager-Alarm aus.

Dürre Arme, dürre Beinchen, mega-schmale Hüfte - Lena Meyer-Landrut wirkt tatsächlich mal wieder so richtig dünn. Kein Wunder, dass ihre Fans besorgt reagieren. "Wie eine Magersüchtige! Muss das denn sein?", "Bildhübsche Frau, aber ein paar Kilo mehr wären nicht schlecht", "Etwas erschreckend", "Bitte iss mal wieder 'ne Kleinigkeit", "Hübsch aber dünn geworden", "Bedenklich", "Ich würde es mal mit essen probieren", lauten die Kommentare unter dem Foto.

Aber Lena hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie sich von der Kritik nicht beeindrucken lässt und sich treu bleibt. Das wird diesmal vermutlich nicht anders sein. Bleibt nur zu hoffen, dass es ihr auch wirklich gut geht...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion