Lena Meyer-Landrut ist gerne dünn!

Lena Meyer-Landrut ist gerne dünn!

13.05.2014 > 00:00

© facebook.com/lena_meyer-landrut

Seit einiger Zeit wird die ESC 2010-Heldin immer wieder wegen ihrer Figur kritisiert.

Fans kreiden an, Lena Meyer-Landrut sei mittlerweile viel zu dünn geworden, werfen ihr gar eine Essstörung vor.

Die Sängerin selbst wiegelt ab, schiebt den deutlich erkennbaren Gewichtsverlust auf die Spaziergänge, die sie mit ihrem Hund täglich macht.

Ein aktuelles Foto, dass sie beim Trainieren zeigt, hat nun wieder für Unmut gesorgt. Vor allem der Kommentar des Fitness-Selfies wirft Fragen auf.

Lena Meyer-Landrut schreibt zu ihrem Foto: "Dünn heißt nicht schwach".

Natürlich wird umgehend kritisiert: "Sorry Lena, nimms mir nicht übel, aber zu dürr macht alt und für die meisten Männer unattraktiv. Du siehst aus wie Anfang 30, gönn dir mal ein paar Nutella-Brote", "Sie ist eh schon viel zu dünn!!" und "Hör auf du bist schon zu dünn".

Es gibt zwar auch Komplimente von Fans, die Kritik überwiegt jedoch.

Lena Meyer-Landrut war von jeher eher schmal gebaut. Ob sie tatsächlich dem branchenüblichen Magerwahn verfallen sein soll, ist rein spekulativ.

Aber mit ihren Facebook-Posts sollte sie zukünftig eindeutig besser aufpassen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion