Mit Kritik geht Lena Meyer-Landrut locker um

Lena Meyer-Landrut spricht über den Mann an ihrer Seite

20.04.2015 > 00:00

© Instagram/ lenas_view

Seit fünf Jahren ist der Name Lena Meyer-Landrut nun schon ganz Deutschland, ja sogar Europa, ein Begriff. Seit sie 2010 den Eurovision Song Contest in Oslo gewann, steht Lenas Leben Kopf. Sie machte sich den Sieg zunutze und fasste Fuß in der Welt der Stars und Sternchen.

Im Mai erscheint ihr viertes Album, das "Crystal Sky" heißen wird, nebenbei ist die 23-jährige nun schon zum zweiten Mal Mitglied in der Jury bei "The Voice Kids" und modelt für renommierte Marken wie L'Oréal Paris. Lena hat sich im Showbusiness einen Namen gemacht und überzeugt stets durch größte Professionalität. Doch hinter die Fassade lässt sie nur selten blicken. Über Privatangelegenheiten wie zum Beispiel ihr Liebesleben spricht sie so gut wie nie. Und doch enthüllte sie vor Jahren, dass sie sich in einer festen Beziehung befindet. "Ich habe mir überlegt, dass ich eine Person des öffentlichen Lebens bin. Das gibt den Leuten einen Anspruch darauf zu wissen, was sich bei mir tut. Auch privat. Deshalb stehe ich zu meiner Partnerschaft. Wobei es keinen etwas angeht, wer die Person ist, mit der ich zusammen bin.", sagte sie damals der "Frankfurter Rundschau".

Dass diese Beziehung anscheinend etwas wirklich Ernstes ist, beweist die lange Beständigkeit. Denn offenbar ist Lena nach wie vor an ihren mysteriösen Freund vergeben. Im Interview mit der Zeitung "Die Zeit" spricht sie das erste Mal seit einer gefühlten Ewigkeit wieder über den Mann an ihrer Seite: "Ja, ich bin seit hundert Jahren vergeben und glücklich. Er ist eine Konstante." Mit dem Profibasketballspieler wohnt sie gemeinsam in Köln. Viel mehr ließ sich auch diesmal nicht aus der Sängerin heraus kitzeln und doch reicht es, um zu wissen: Lena ist nach wie vor mega happy mit ihrem Langzeit-Freund! Vielleicht wird das gemeinsame Liebesglück ja bald mit einer Verlobung besiegelt?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion