Gar nicht mehr süß: Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut: Zickenalarm!

13.05.2011 > 00:00

© getty images

Kurz vor dem "Eurovision Song Contest" zeigt sich Lena Meyer-Landrut (20) von ihrer zickigen Seite.

Lena Meyer-Landrut will in Düsseldorf ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Doch so kurz vor dem großen Auftritt zeigt die "Taken by a Stranger"- Sängerin, dass sie nicht mehr so lieb und nett ist wie damals.

In einem Interview mit der TV-Legende Frank Elstner (69) ließ Lena die Oberzicke raushängen. Statt ihren Interviewpartner anzuschauen, starrte das "freche Fräulein" lieber in die Luft. Eine Frage zu ihrem Auftritt kann der Moderator noch nicht einmal zu Ende stellen, da fällt sie ihm schon klugscheißerisch ins Wort, weil er "European" statt "Eurovision Song Contest" sagte.

Lenas Zickereien gingen aber noch weiter. "Du stehst am Samstag auf der Bühne in der Mitte" moderierte Frank Elstner, doch Lena entgegnete: "Nö, eigentlich steh' ich ein bisschen davor. Also ich steh' vor der Mitte!"

Der TV- Dino versuchte darüber hinwegzuspielen, indem er die Vorbereitungen in der Halle ansprach und Lena Meyer-Landrut darum bat, sich bei den Handwerkern zu bedanken. Das tat sie dann zwar auch, allerdings in so einem patzigen und ironischen Tonfall, dass man sich dafür als Zuschauer schon fast fremdschämen musste.

Was meint Ihr, dreht Lena jetzt völlig durch und wird zur Super-Zicke? Votet hier, wie weit sie beim "ESC" kommt!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion