Leo und Gabby beim Abflug nach Australien

Leo Bartsch: Sie verzeiht Gabby die Lästerattacke im Dschungel

28.01.2014 > 00:00

© GettyImages

Lästerschwester Gabby Rinne scheint sich mehr rausnehmen zu dürfen, als man allgemein annimmt.

Nach ihrer Läster-Attacke über ihre Freundin und Dschungel-Begleiterin Leo Bartsch ist die nicht etwa sauer, sie feuert sie auch noch an.

Bei Facebook postete Leo nun einen netten Aufruf an ihre Fans: "Bitte votet weiter für meine Gabby!!! My little Princess needs to become a Queen! Merci!"

Herzallerliebst, als wäre niiiiie etwas passiert. Dabei hat Gabby, wenn auch im Flüsterton, ordentlich dreckige Wäsche im Dschungelcamp gewaschen. Zum Beispiel sprach sie über Leos zwielichtiges Weiterkommen bei "Popstars" und ihren nicht ganz so optimalen Charakter.

"Leo ist erst seit zwei Jahren gegroundet, vorher war das 'ne richtige Hexe, 'ne richtige Mobberin, wirklich", so Gabby gegenüber den anderen Bewohnern.

Entweder Leo hat das nicht verfolgt oder sie ist extrem tolerant.

Lieblinge der Redaktion