Leona Lewis' Baum-Programm

Leona Lewis' Baum-Programm

01.03.2010 > 00:00

Leona Lewis stellt sicher, dass ihr Herumreisen für ihre Musikkarriere nicht der Umwelt schadet - sie pflanzt jedes Mal einen Baum, wenn sie eine Flugreise macht. Die "Bleeding Love"-Sängerin ist eine engagierte Umweltschützerin und fühlt sich schuldig, wenn sie um die Welt jettet, um für ihre Musik zu werben. Sie will alle Flüge, die sie macht, zählen, damit sie für jede Reise einen Baum pflanzen kann. Lewis zur britischen Zeitung "News Of The World": "Es geht nicht darum, den Leuten zu sagen, dass man nicht in ein Flugzeug steigen darf. Ich reise ständig. Aber ich pflanze jedes Mal einen Baum, wenn ich in einem Flugzeug war, um die Auswirkungen auszugleichen. Ich versuche, so viel zu tun, wie ich kann, vor allem wenn ich unterwegs bin. Ich miete Hybridautos. Ich gehe bewusst mit Licht um und spare Energie. Seit ich ein Kind war, schalte ich das Licht aus, wenn ich nicht in einem Zimmer bin." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion