Leona Lewis: Zurück zu deutschem Freund

Leona Lewis: Zurück zu deutschem Freund

03.12.2012 > 00:00

Leona Lewis hat sich nach Gerüchten um eine Beziehung mit One Direction-Mitglied Liam Payne nun doch wieder ihrem Ex zugewandt - die Sängerin ist angeblich wieder mit dem deutschen Tänzer Dennis Jauch zusammen. Die "Bleeding Love"-Interpretin sollte Gerüchten zufolge in den letzten Wochen eine Kurzaffäre mit Liam Payne, Sänger der Boygroup One Direction, gehabt haben. Wie das britische Magazin "Sunday Mirror" jedoch berichtet, ist die 27-Jährige jetzt wieder mit Dennis Jauch zusammen. Jauch und Lewis waren zwei Jahre lang liiert, bis sie sich vor drei Monaten voneinander trennten. Nur kurzzeitig, so scheint es, denn letzten Donnerstag wurde das Paar händchenhaltend bei einem Date gesichtet. Ein Zeuge verrät dem Magazin: "Sie sind am Restaurant angekommen und haben Händchen gehalten und sobald sie saßen, haben sie gelacht und sich sehr nah zueinander gesetzt. Es war sehr offensichtlich, dass der Funken wieder da ist", verrät der Insider. Ein Freund des deutschen Tänzers gesteht außerdem: "Dennis hat für Leona immer einen Platz im Herzen gehabt und hat gehofft, dass sie wieder zu ihm zurückkommen würde. Sie haben sich getrennt, weil sie sich selten gesehen haben", erklärt der Freund den turbulenten Lebensstil des Paares. "Dennis will jetzt so viel Zeit wie möglich mit Leona verbringen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion