Leonardo DiCaprio geht an die Wall Street

Leonardo DiCaprio geht an die Wall Street

20.04.2012 > 00:00

Leonardo DiCaprio wird unter der Leitung von Martin Scorsese in einem neuen Thriller zum Wall Street-Schurken. Der Schauspieler wird künftig für den Thriller "The Wolf On Wall Street" vor der Kamera stehen, für den der "Inception"-Star auch diesmal mit Martin Scorsese zusammenarbeiten wird - für das Dreamteam ist es bereits der fünfte gemeinsame Film, der noch im August in die Produktion geht. Wie das Branchenblatt "The Hollywood Reporter" berichtet, erzählt der Film die Geschichte des Börsenmaklers Jordan Belfort, der im Jahr 2008 seine Memoiren herausbrachte. Belfort musste wegen illegaler Finanzgeschäfte, an denen auch die Mafia beteiligt gewesen sein soll, in den 90er Jahren fast zwei Jahre hinter Gittern verbringen. Der Produzent des Streifens, Riza Aziz, erklärte gegenüber der Publikation: "Im Grunde geht es in dem Film um den Aufstieg junger, moderner Gangster in New York. Wall Street-Gangster, die Exzess, Gier und Arroganz neu definiert haben. Wir freuen uns, dass Mr. Scorsese bei der aufregenden Verfilmung die Zügel in der Hand hält." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion