Leonardo Dicaprio zeigte sich großzügig.

Leonardo DiCaprio spendet 7 Millionen Dollar

18.06.2014 > 00:00

© gettyimages

Erfolgreich, steinreich, sexy und engagiert: Leonardo DiCaprio ist ein absoluter Traummann. Statt seine Millionen für Autos und Häuser zu verprassen, spendet er es lieber.

Auf der Oceana-Konferenz in Washington D.C. hielt der bekennende Umweltschützer am Dienstag eine flammende Rede: "Wenn wir jetzt nichts tun, um die Meere zu retten, dann werden am Ende nicht nur Haie und Delphine darunter leiden. Es werden unsere Kinder und Enkel sein."

Bereits vor wenigen Wochen hatte der Hollywood-Star der Organisation Oceana drei Millionen Dollar (etwa 2,2 Millionen Euro) zur Rettung von Haien und zum Schutz des Ostpazifik gespendet.

Nun legte er einen drauf und zückte erneut sein Scheckbuch, um sieben Millionen Dollar (etwa 5,2 Millionen Euro) in den Umweltschutz zu investieren.

"Ich bin der festen Überzeugung, dass dies eines der wichtigsten Probleme unserer Zeit ist", erklärte der Schauspieler. Sein Engagement für die Weltmeere kommt nicht von ungefähr - Leonardo DiCaprio wollte als Kind Meeresbiologe werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion