Leonardo DiCaprio hat randaliert

Leonardo DiCaprio zerstört Hotelzimmer!

08.07.2013 > 00:00

© Raymond Hall / WireImage / Getty Images

Nicht unbedingt die feine Art. Leonardo DiCaprio (38) soll sich bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes ziemlich daneben benommen haben.

Der Schauspieler hat es wohl ordentlich krachen lassen und dabei kam sein Hotelzimmer nicht wirklich unbeschadet davon.

Wie der "Star" erfuhr, feierte der Hollywood-Beau wilde Partys im Hotel und hinterließ absolutes Chaos. Ein Zeuge berichtete: "Jede Nacht wurden Partys gefeiert. Er hat überall Brandlöcher hinterlassen, auf dem Teppich, im Bett und auf dem Sofa. Das Badezimmer und die Toilette wurden zerstört."

Insgesamt entstand ein Schaden von rund 50.000 Dollar. Leonardo DiCaprio hat es offensichtlich so richtig krachen lassen.

Die offene Rechnung soll der Schauspieler aber ohne zu zögern bezahlt haben. Der Informant: "Er war ein Gentleman. Er hat die 50.000 Dollar umgehend bezahlt, um die Schäden zu beheben."

Hoffentlich benimmt Leo sich bei seinem nächsten Besuch in Frankreich ein bisschen besser.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion