Let's Dance: Jürgen Milski pendelte zwischen Deutschland und Mallorca

Let’s Dance 2013: Jürgen Milski ist rausgeflogen!

04.05.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

"Let's Dance" beweist immer wieder, dass wirklich JEDER irgendwie tanzen kann und dabei auch noch Spaß hat! Und trotzdem ist es ein Teil der Unterhaltungs-Show, dass jede Woche jemand ausscheiden muss! Dementsprechend steigt aber auch das Niveau in jeder Sendung. Für Jürgen Milski hat es diese Woche leider nicht gereicht, er ist ausgeschieden!

Wie schon oft zuvor war Jürgen Milski wieder unter den "Wackelkandidaten". Diesmal zitterte Manuela Wisbeck an seiner Seite, die zuvor starke Gefühle gezeigt hatte. Doch da Jürgen schon oft auf der Abschussliste der Juroren stand, war es kaum verwunderlich, dass es heute für ihn zu Ende ging.

Für Jürgen Milski, das betonte er immer wieder, ist es aber ein riesen Erfolg, überhaupt so weit gekommen zu sein. Und wenn man bedenkt, wie der Ballermann-Star noch in der ersten Ausgabe von "Let's Dance" über das Parkett zappelte, kann man gar nicht genug anerkennen, wie gut sich Jürgen entwickelt hat. Nach seinem ersten Auftritt entschuldigte er sich sogar bei seinen Fans!

Wie wir die Frohnatur kennen, wird er nicht lange um sein Ausscheiden trauern, sondern sich gleich wieder voll in die Arbeit stürzen. Und wer weiß, vielleicht wird er sich ja hin und wieder mit seiner "Let's Dance" Tanzpartnerin Oana Andreea Nechiti treffen und eine flotte Sohle aufs Parkett legen. Denn eines hatte Jürgen Milski ohne Zweifel in jeder Sendung: Eine große Portion Spaß!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion