"Let's Dance": Wer soll gewinnen?

"Let's Dance" 2013: Wer soll gewinnen?

17.04.2013 > 00:00

© RTL

Es ist die Show des gepflegten Hüftschwungs - und man muss sagen, die Kandidaten von "Let's Dance 2013" sind wirklich talentiert. Da stimmen die Schritte, da sitzt das Glitzeroutfit.

Aber wer sollte die Show gewinnen?

Da hätte wir Balian Buschbaum: Er gilt als heimlicher Favorit der Sendung. Ein begnadeter Sportler, der auch auf dem Tanzparkett weiß, sich zu bewegen. Er hat aber auch einen entscheidenden Vorteil zu allen anderen teilnehmenden Männern - Balian beherrscht als ehemalige Yvonne immer noch einen sehr geschmeidigen Hüftschwung und eine Menge Taktgefühl.

Auch GZSZ-Star Sila Sahin ist nicht zu verachten. Ihre südländischen Wurzeln lassen bei jedem Takt das Feuer lodern. Und die unverkennbare Leidenschaft zwischen Sila und ihrem Tanzpartner Christian Polanc verleiht jedem Tanz der beiden noch mehr Authentizität.

Frohnatur Marijke Amado hat ganz andere Talente. Hier geht auch mal ein Schritt daneben und filigrane Bewegungsabläufe sind auch nicht immer gewährleistet. Aber die Frau hat Spaß und das sieht man ihr in jeder Sekunde ihres Tanzes an. Dazu gibt es immer umwerfende und bunte Kostüme. Mehr braucht man als Zuschauer gar nicht.

Als "Bachelor" eher weniger erfolgreich, wächst Paul Janke bei "Let's Dance" förmlich über sich hinaus. Ein gutaussehender, Single-Mann, der mit den Hüften kreist. Da wird jede Frau vor dem Fernseher schwach und lässt die Telefonleitung glühen.

Manuela Wisbeck und Massimo Sinató sind das wohl spannendste Pärchen der Show. In der letzten Staffel bezirzte Massimo die schöne Rebecca Mir, verließ sogar seine Frau für sie. Mit der korpulenten Lesbe und Komödiantin Manuela hat es Massimo weniger leicht. Die lässt sich NICHT von seinem Charme verführen: Sie hat die Hosen an und das bringt Spannung und Unterhaltung aufs Parkett.

Auch auf die Paarung von Schauspieler Manuel Cortez und Melissa Ortiz-Gomez haben die Zuschauer ein Auge. Immerhin ist Profitänzerin Melissa ganz frisch von Sila Sahins Tanzpartner Christian getrennt. Melissa gibt sich deshalb in der Show besonders viel Mühe, die schärfsten Outfits und die noch schärferen Moves aus der Trickkiste zu holen.

Schlagersänger und EX-"Big Brother"-Bewohner Jürgen Milski kann ganz alleine mit seiner besonderen Art von Humor bestechen: Seine Schritte sind sauber und seine Laune immer ausgezeichnet. Das kommt im Publikum, bei der Jury und Zuhause an.

Simone Ballack kämpft sich als Außenseiterin jede Woche eine Runde weiter. Die Zuschauer sehen bei jedem Tanz, dass sich die Ex-Frau von Michael Ballack redlich bemüht. Das Ergebnis ist leider oft weniger geschmeidig. Ihr Mut und ihre Hingabe werden aber immer wieder mit vielen Anrufen belohnt, wenn die Jury schon nicht sooo nett zu Simone ist.

Doch wie sieht Euer Fazit aus? Stimmt ab! Wer soll als Sieger bei "Let's Dance" vom Parkett tanzen?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion