Larissa Marolt in Leder-Outfit bei "Let's Dance".

Let's Dance 2014: Larissa Marolt in Lack und Leder

16.05.2014 > 00:00

© Screenshot / RTL

Diese Woche gab es beim Auftritt von Larissa Marolt und Massimo Sinato bei "Let's Dance" viel zu sehen. Nicht nur ihr Tango zu "Dirty Diana" war gut, auch ihr Outfit war außergewöhnlich. Sie kamen im sexy Outftit auf die Bühne.

Larissa Marolt und Massimo Sinato waren beide in schwarzes Leder gehüllt, zu Beginn des Tanzes hatte Massimo sogar die Augen verbunden. Das ließ sich auch Rebecca Mir nicht entgehen. Die Verlobte des Tänzers saß mit wachsamen Augen im Publikum und verfolgte den heißen Auftritt.

Beim Training sah das allerdings noch ganz anders aus, vor allem Massimo. Der hatte sich nämlich zur Motivation von Larissa Marolt etwas Besonderes ausgedacht. Sie machte sich Sorgen, weil keiner damit rechne, dass sie ins Finale kommt. So überraschte ihr Tanzpartner sie als Conchita Wurst. Diese Verkleidung sollte sie nicht in erster Linie zum Lachen bringen, sondern hatte einen tieferen Sinn: "Keiner hat mit ihr gerechnet, aber die hat gewonnen! Vielleicht bist du ja die nächste Wurst!"

"Ja, Underdog-Mission", stimmte Larissa Marolt ihm zu. Die beiden zogen sich ihr Leder-Outfit an und rockten das Tanzparkett. "Ist das aus deinem Privatfundus?", grinste Moderator Daniel Hartwich danach. "Haben wir in deiner Garderobe gefunden", gab Massimo Sinato schlagfertig zurück.

Egal, ob es am Leder lag oder an der Wurst die Jury war begeistert. Jorge Gonzalez lobte de Dschungelprinzessin: "Das war dein bester Tanz bisher!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion