Let's Dance 2014: Lilly Becker wird von ihrer Oma unterstützt

Let’s Dance 2014: Lilly Becker wird von ihrer Oma unterstützt

25.04.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Viele der Kandidaten bei "Let's Dance 2014" bekommen immer wieder Unterstützung von ihren Liebsten. So saß schon Robert Geiss im Publikum oder auch der Freund von Larissa Marolt. Nur Lilly Becker war bislang immer alleine bei der Show, denn ihr Ehemann Boris knüpft harte Bedingungen an einen persönlichen Besuch in der Sendung.

Doch nun sitzen auch für Lilly Becker ein paar Angehörige auf der Tribüne und drücken der Niederländerin die Daumen. Allen voran ist auch eine Person gekommen, die dem Model ganz besonders viel bedeutet: Ihre Oma! Nach ihrer traurigen Kindheit zog die Großmutter ihre Enkelin wie eine Tochter auf.

Kein Wunder also, dass Lilly Becker sehr gerührt ist von dem Besuch aus ihrer Heimat. Auf die Frage von Sylvie Meis, ob denn heute jemand aus dem Publikum zur Unterstützung bei "Let's Dance 2014" mitgekommen sei, sprüht Lilly vor Freude und erklärt voller Stolz"Meine liebe, liebe Oma, die ist 86!".

Mit dem Charleston legte die Frau von Boris Becker einen tollen Tanz auf das Parkett von "Let's Dance 2014", der sicher nicht nur ihre Oma stolz gemacht hat!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion