Let's Dance: Wer ist euer Favorit?

Let's Dance 2014: Wer soll gewinnen?

24.04.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Diese Woche schwingen die Promis zum vierten Mal bei "Let's Dance" das Tanzbein fast schon Halbzeit! Noch vier Shows fehlen dann bis zum großen Finale am 30. Mai. Wer soll dort unbedingt tanzen und den Pokal mit nach Hause nehmen?

Derzeit ist Alexander Klaws einer der Top-Favoriten! Zwar macht er nicht viel von sich reden, doch er zeigt jede Woche auf dem Tanzparkett, was in ihm steckt. Als ehemaliger Musical-Star kann er nicht nur singen, sondern auch tanzen. Er hat in der ersten Sendung eine perfekte Vorstellung abgeliefert.

Larissa Marolt stolperte sich durchs Dschungelcamp und kam dort auf den undankbaren zweiten Platz. Bei "Let's Dance" kämpft sie erneut um den Sieg und es sieht nicht schlecht aus für die Dschungelprinzessin. Mit der Unterstützung ihres Freundes Whitney Sudler-Smith und dem Training mit Massimo Sinato kämpft sie sich von Runde zu Runde, sogar mit geprellter Rippe.

Millionärsgattin Carmen Geiss ist ebenfalls noch im Rennen um den Titel. Sie zeigte in der vergangenen Show zum Baywatch-Song sehr viel Bein und weckte den Beschützer-Instinkt von ihrem Mann Robert Geiss.

Bei "Let's Dance" hat sie ohnehin schon gewonnen, und zwar eine Freundin. Sie hat sich mit Lilly Becker angefreundet. Auf der Bühne sind beide allerdings Konkurrentinnen, denn beide haben ehrgeizige Ziele und wollen unbedingt gewinnen.

Zum Überholen angesetzt hat auch Alexander Leipold, der in der vergangenen Woche einer der besten Tänze abgeliefert hat ganz im Gegenteil zu Bernhard Brink. Der hat nicht getanzt, aber den Nachfolger zum "Gangnam Style" mehr oder weniger etabliert.

Tanja Szewczenko ist auch noch mit dabei und möchte diese Woche die Jury und die Zuschauer im Bollywood-Style überzeugen.

Wer ist euer Favorit? Welcher der Promis soll bei "Let's Dance" gewinnen? Macht mit bei der InTouch Online Umfrage und stimmt hier ab!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion