Otlile Mabuse zieht nach London

Let's Dance 2015: Otlile Mabuse tanzt bald im britischen TV

23.04.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Was für eine steile Karriere!

Gerade erst machte sich Otlile Mabuse (24) als "Let's Dance"-Tanzpartnerin von Daniel Küblböck (29) einen Namen im deutschen TV. Und schon bekommt die kleine Schwester von Motsi Mabuse ein Angebot aus England!

Die Profitänzerin wird in der nächsten Staffel der BBC-Show "Strictly Come Dancing" zu sehen sein - dem britischen Pendant zu "Let's Dance". Der Sender bestätigte den Neuzugang bereits. Und auch Otlile Mabuse verkündete bei Facebook: "Ich ziehe nach London. Als neue Profitänzerin bei 'Strictly Come Dancing'. So können wenigstens meine Familie und Freunde zu Hause zuschauen."

Erst 2012 war die Südafrikameisterin im Lateintanz nach Deutschland gezogen und räumte auch hier bereits mehrere Preise ab.

Daniel Küblböck gratuliert seiner Partnerin auch schon zu dem Super-Coup. "Ich bin so stolz auf dich, Otlile Mabuse... 'Let's Dance' in England wird durch dich eine Bereicherung sein", schrieb er bei Facebook.

Aber am Freitag müssen sich die beiden ersten in der sechsten Liveshow beweisen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion