Ralf Bauer musste "Let's Dance" verlassen

Let's Dance 2015: So leidet Ralf Bauer unter seinem Ausstieg

05.05.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Show für Show hat sich Ralf Bauer (48) bei "Let's Dance" richtig ins Zeug gelegt. Mit Erfolg: Jury und Publikum ließen ihn jedes Mal souverän in die nächste Runde einziehen. Doch trotzdem ist der Schauspieler jetzt raus.

Wegen eines grippalen Infekts musste er gestern seinen Ausstieg erklären, Katja Burkard rückt für ihn nach. Doch der erkrankte Ralf Bauer hat sich mit seinem Schicksal noch nicht so ganz abgefunden. "Das reißt einem das Herz raus. Das ist, als wenn man Hamlet spielt und vor einem der schönsten Monologe die Bühne verlassen muss, weil sein Kollege übernimmt", klagte er im RTL.

Trotzdem drückt er seiner Nachfolgerin die Daumen. "Ich schiche euch meinen Geist für Hip-Hop. Bleibt einfach locker", gibt er ihr mit auf den Weg.

Ob Katja Burkard wirklich so locker bleiben kann, bleibt abzuwarten. Immerhin stehen ihr harte Trainingstage bevor. "Wir haben zwei Tage für einen Tanz, wo normalerweise schon vier Tage zu wenig sind. Ich weiß noch nicht, wie wir das hinkriegen", erklärte ihr Tanzpartner Paul Lorenz. Doch die RTL-Moderatorin ist optimistisch: "Paul wird das als großer, alter Hip-Hopper schon reißen. Ich bin wirklich gespannt."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion