Let's Dance: Die besten Jurysprüche im Halbfinale

Let's Dance: Ableger mit Promi-Pärchen?

30.11.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Kaum eine Show ist ein so beständiger Quoten-Garant wie "Let's Dance". Jedes Jahr verfolgen Millionen von Menschen, wie sich Promis an der Seite von Profi-Tänzern aufs Parkett wagen und ihr (mal mehr und mal weniger ausgeprägtes) Tanz-Talent zur Schau stellen.

Irgendwie kein Wunder also, dass RTL diesen Erfolg ausbauen möchte und nun offenbar an einem Ableger des beliebten Formats feilt. Nach Berichten der "Bild am Sonntag" ist für den Sommer 2015 eine Art Pärchen-Version von "Let's Dance" geplant.

Nach dem Vorbild der britischen Sendung "Stepping Out" sollen dann fünf Promi-Paare in insgesamt vier Liveshows gegeneinander antreten. Der Clou bei der Sache: Auf einen Profi-Tänzer an ihrer Seite können sich die Kandidaten nicht mehr verlassen, stattdessen müssen sie gemeinsam mit ihren jeweiligen Lebenspartnern vor die Jury treten - Konfliktpotential scheint da quasi vorprogrammiert.

Doch so vielversprechend die Idee auch klingt, RTL gibt sich bisher noch zurückhaltend. "Wir entwickeln und pilotieren viel", heißt es von Senderseite lediglich.

Und das, obwohl es der neuen Show an potentiellen Teilnehmern ja schon mal nicht mangeln dürfte. Man denke nur an Angelina Heger (22) und ihren Chrissi, Pietro (22) und Sarah (22) Lombardi, Boris (47) und Lilly (38) Becker, und und und...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion