"Let's Dance" - Ex-"Monrose"-Sängerin Mandy bringt Sexappeal aufs Parkett

"Let's Dance": Die Stars tanzen wieder

15.03.2012 > 00:00

© RTL

Die Tanzschuhe sind geschnürt, die Schritte sind geübt - "Let's Dance" ist wieder da und lässt die Promis ganz schön schwitzen.

Mit zwölf Paaren startet die neue Staffel von "Let's Dance" bei RTL. Und jeder Promi hofft, nicht der Erste zu sein, der geht. Getroffen hat es in diesem Jahr Musikproduzent Uwe Fahrenkrog-Petersen (52) und seine Tanzpartnerin Helena Kaschurow (22). Er konnte die Jury mit Maite Kelly (32), Joachim Llambi (47), "Supertalent"-Jurorin Motsi Mabuse (30), Tanzsporttrainer Roman Frieling (38) und die Zuschauer nicht überzeugen.

"Natürlich bin ich ehrgeizig und jetzt ein wenig traurig. Ich hatte gehofft, dass mehr Promis dabei sind, die noch nie getanzt haben, so wie ich", so Uwe.

Die Mischung der diesjährigen Staffel von "Let's Dance" ist besonders gut: Da räkelt sich Mandy Capristo (21) sexy mit ihrem Tanzpartner, während Stefanie Hertel (35) geübten Schrittes übers Parkett fegt. Diskuswerfer Lars Riedel fehlt noch etwas die Eleganz und Ex-"DSDS"-Kandidat Ardijan Bujupi ist der Macho im Tanzsaal.

Sylvie van der Vaart (33) und Daniel Hartwich (33) führen, wie schon im Jahr zuvor, durchs Programm. Sylvie, die bei "Let's Dance" bereits eine Silbermedaille einheimsen konnte, hat verraten, dass ihr Mann nicht besonders gut tanzen kann. Deshalb schwingt sie lieber mit ihrem kleinen Sohn das Tanzbein. Das wird dann mit Videocam festgehalten.

Schlechte Nachrichten gibt es unterdessen für RTL, denn so schwach startete "Let's Dance" noch nie. Die Quote bleibt unter den Vorgänger-Staffeln.

Nachsten Mittwoch geht es mit den verbliebenen elf Paaren weiter.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion