Let's Dance: Hat Christian Polanc wegen Sylvie Tanzverbot?

Let's Dance: Hat Christian Polanc wegen Sylvie Tanzverbot?

28.11.2013 > 00:00

© Jakubaszek/Getty Images

Hat Sylvie van der Vaart (35) den Nächsten bei "Let's Dance" feuern lassen?

Nachdem schon Melissa Ortiz-Gomez (31) Tanzverbot in der RTL-Show bekommen hat, droht jetzt Christian Polanc (35) das gleiche Schicksal.

Im Weihnachts-Special "Let's Dance - Let's Christmas" wird der Profi-Tänzer nicht dabei sein - obwohl er 2007 mit Susan Sideropoulos und 2011 mit Maite Kelly den ersten Platz belegt hatte.

Hängt sein Ausscheiden etwa damit zusammen, dass er eine Affäre mit Sylvie van der Vaart gehabt haben soll?

Der Sender wiegelt ab. "Beim 'Let's Dance, Let's Christmas'-Spezial tanzen die Promis nicht zwingend mit 'ihren' Profitänzern. Aus redaktionellen Gründen haben wir uns für Oana Andreea Nechiti als Manuel Cortez' Tanzpartnerin und für Isabel Edvardsson als Moritz A. Sachs' Tanzpartnerin entschieden. Susan Sideropoulos wird mit Stefano Terrazzino tanzen, Sophia Thomalla mit Massimo Sinato und Magdalena Brzeska mit Erich Klann", erklärt RTL-Pressesprecher Frank Pick gegenüber InTouch Online.

Ein Comeback des beliebten "Let's Dance"-Tänzers ist nicht ausgeschlossen. "Mit Christian sowie allen anderen Profitänzern werden wir zeitnah Gespräche über eine Teilnahme an der nächsten regulären 'Let's Dance'-Staffel führen", heißt es weiter.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion