Sila Sahin trainiert mit Tanzpartner Christian Polanc für "Let's Dance"

"Let's Dance": Hat Sila Sahin jetzt keine Zeit mehr für GZSZ?

02.04.2013 > 00:00

© GettyImages

Sila Sahin (27) trainiert derzeit fieberhaft mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (34) für "Let's Dance" - heiße Liebesgerüchte inklusive.

Hat die GZSZ-Schauspielerin bei all dem Trubel überhaupt noch Zeit für ihren Hauptberuf? Immerhin ist sie als "Ayla" allabendlich auf RTL zu sehen.

Sila Sahin gesteht im Interview mit RTL: "Meine Rolle bei GZSZ wird während 'Let's Dance' ein wenig reduziert. So habe ich mehr Zeit fürs Tanztraining und die Show."

Trotzdem gibt es Entwarnung für die GZSZ-Fans: "Dennoch bin ich ohne Unterbrechung als 'Ayla' zu sehen. In Kürze bekommt 'Emily' bei GZSZ ihr Baby. 'Ayla' wird es großziehen wollen. Mit Philip gibt es derweil immer mehr Stress. Es bleibt also auch in der Serie spannend."

An einen Ausstieg bei GZSZ denkt Sila Sahin noch lange nicht. "Mir ist als Schauspielerin bei GZSZ nicht nach Veränderung. Bei 'Let's Dance' kann ich dazu bei jedem Tanz in eine andere Rolle schlüpfen. Das ist mir Abwechslung genug. Ich möchte der Serie so lange erhalten bleiben, bis ich das Gefühl habe, mich von ihr lösen zu können. Soweit ist es noch lange nicht", betont sie. "Ich glaube, dass ich noch ganz viel vor mir habe. Ich möchte nichts überstürzen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion