Let's dance: Joachim Llambi im Shitstorm!

Let's dance: Joachim Llambi im Shitstorm!

05.05.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Für warme Worte ist Joachim Llambi wahrlich nicht bekannt.

Aber offensichtlich ist der nörgelige "Let's dance"-Juror diesmal zu weit gegangen. Die Larissa Marolt-Fans sind auf die Barrikaden gegangen, auf Facebook tobt ein Shitstorm.

Dass der ehemalige Profi-Tänzer das Model aus Österreich von Anfang an auf dem Kieker hatte, ist kein Geheimnis.

Mit seiner Kritik am vergangen Freitag brachte Joachim Llambi die sonst so selbstbewusste Larissa sogar zum Weinen.

Also dachte sich der "Let's dance"-Juror, er rechtfertigt seine harsche Kritik nochmal auf Facebook.

Mit den Worten: "Let's dance-Show 5 - Larissas Llangsamer Walzer. Nochmal alle genau hinsehen und danach hinhören! Viel Spaß damit" postete er das Video von Larissas Auftritt. Keine gute Idee.

Jetzt steht Llambi nämlich selbst in der der Kritik, böse Kommentare wie "Ganz miese Aktion mit Larissa! Das war ein Eigentor und zeigt ihren wahren Charakter, sowas macht man nicht, das war unter die Gürtellinie", "Lieber Herr Liambi, es ist wirklich schade, dass Sie als Profi Ihre persönliche Abneigung so deutlich zeigen. Ich nenne dies unfair und hätte dies nicht von Ihnen erwartet. Larissa bemüht sich sehr und jeder Mensch hat andere Talente. Denken sie darüber nach" und "Die Bewertung von Larissa war weder professionell noch witzig. Sie ist die Jüngste von allen Teilnehmern dieser Staffel und die Verletzlichste. Sie macht ihren "Job" - und das ist es für alle, auch für die Juroren - sehr engagiert. Herr Llambi, sie waren mal ein guter und unterhaltsamer Juror. Seit sie die vielen Talkshows und anderen Unterhaltungssendungen als gute Verdienstquelle für sich entdeckt haben, sind sie nur noch peinlich. Schade" schmücken seine Facebookseite.

Bleibt abzuwarten, ob Joachim Llambi die erhitzten Gemüter wieder beruhigen kann.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion